Mieten: Erzbischof-Buchberger-Studentenwohnheim

Blick über die Stadt vom Buchberger-Wohnheim

Über den Dächern von Regensburg

Grundriss eines ApartmentsGrundriss eines ZimmersDie Studentenwohnanlage befindet sich unterhalb des Regensburger Fernsehturms. Von dort überblickt man die Stadt. Universität und Fachhochschule an der Seybothstraße liegen nahe.

Die Katholische Hochschulgemeinde ist im Nachbargebäude ansässig.


Einzelzimmer und Apartments

Zimmer im WohnheimSowohl Zimmer als auch komplette Apartments sind im Erzbischof-Buchberger-Studentenwohnheim zu haben.

Die Zimmer haben rund 14 m² Wohnfläche. Auf jedem Stockwerk gibt es einen großen Aufenthaltsraum mit Küche sowie getrennte Bäder und Toiletten für Studentinnen und Studenten.

Die größeren Apartments verfügen über Nasszelle, Pantryküche und teilweise Balkon. Münzwaschmaschinen und Wäschetrockner gibt es im Keller.
Die Zimmer sind standardmäßig mit einem Bett, einem Tisch, einem Stuhl, einem Schrank und einer Kommode ausgestattet.

Vier Apartment- bzw. Zimmergrößen stehen zur Wahl.
Apartments: Zimmer:
16,74 m²
20,74 m²
22,85 m²
14,00 m²
Bitte erfragen Sie die jeweiligen Preise in der Wohnheimverwaltung. Wir erheben Bruttowarmmieten (inklusive Betriebskostenpauschale, Strom und Internet-Zugang).


Ansprechpartner vor Ort

Direkt vor Ort steht Ihnen unser Heim- und Hausbetreuer Michael Fuchs als Ansprechpartner zur Verfügung: (01 60) 4 78 89 26. Er kümmert sich darum, dass in und an den Gebäuden alles funktioniert. Geht es aber um die Vermietung, so wenden Sie sich bitte an unsere zuständige Kundenbetreuerin Brigitte Gries. Sie erreichen sie für gewöhnlich in unserer Geschäftsstelle in Großprüfening 7. Hier können Sie auch vereinbaren, sich mit Ihr im Büro des Studentenwohnheims zu treffen. Dass im und am Gebäude alles funktioniert, darum kümmert sich unser Heim- und Hausbetreuer, Herr Michael Fuchs. Ihn rufen Sie am besten auf seinem Handy an.


Sprecher/innen der Hausgemeinschaft

Jeweils zum Semesterbeginn werden neue Tutor(inn)en gewählt. Diese organisieren Veranstaltungen im Wohnheim und sind Sprecher/innen der Hausgemeinschaft. Über die betreffenden Personen und ihre Erreichbarkeit wird am Schwarzen Brett im Eingangsbereich des Wohnheims informiert.


Geselligkeit, Kultur, Sport

Auf dem Volleyballfeld des WohnheimsGeselliges Beisammensein wird u. a. an den Barabenden im Partykeller gepflegt bzw. im legendären Panorama-Café hoch über Regensburg. Musiker/innen können einen eigenen Raum mit Klavier nutzen. Sportliche Aktivitäten finden auf dem Volleyball- und Badmintonfeld in der Mitte der Wohnanlage und im Tischtennisraum statt. Auch einen Fitnessraum gibt es.

Im Übrigen hat das Heim auch eine Fußballmannschaft, die schon des Öfteren Siegerpokale errang.


Beitrag zur Entfaltung junger Menschen

Nachdem der Freistaat Bayern 1967 in Regensburg die vierte Landesuniversität errichtet hatte, wollte auch die Diözesanleitung unter dem damaligen Bischof Rudolf Graber ein großzügig angelegtes Studentenwohnheim bauen. Nach nur zweijähriger Bauzeit konnte er am 9. Mai 1969 das Erzbischof Buchberger-Studentenwohnheim einweihen.

Mit der Namengebung wollte Bischof Rudolf seinen Vorgänger, Erzbischof Dr. Michael Buchberger (geb.1874, Bischof von 1927-1961), würdigen und ihm ein bleibendes Denkmal setzen. Dieser bedeutende Theologe, auf den das Lexikon für Theologie und Kirche zurückgeht, war ein großer Förderer der Hochschulen und Freund der Jugend.

Das Buchberger-Heim bietet Studentinnen und Studenten in sechs Häusern eine angenehme, fast familiäre Atmosphäre für Leben und Studium. Die Einrichtung steht jungen Menschen aller Konfessionen, Nationalitäten und Fakultäten der Universität und der Fachhochschule offen und versucht, neben guten Studienbedingungen zu sozialer, politischer, kultureller und christlicher Entfaltung beizutragen. Dabei stellt die Nachbarschaft zur Katholischen Hochschulgemeinde (KHG) eine gute Möglichkeit dar, deren vielfältiges und umfassendes Angebot in nächster Nähe wahrzunehmen.
Lage in Karte anzeigen

Wohnheim-Flyer

Artikel zum Abschluss der Wohnheim-Modernisierung

Formular zur Bewerbung um ein Studentenapartment

Ansprechpartnerin:
Brigitte Gries, Kundenbetreuerin
E-Mail-Kontakt


Michael Fuschs, Heim- und Hausbetreuer

Michael Fuchs,
Heim- und Hausbetreuer
(Eine Notfalltelefonnummer ist in den Treppenhäusern den Wohnheims ausgehängt.)


Weitere Wohnheime in Regensburg:

Studentenwohnanlage „J. M. Sailer“

Studentenwohnheim „St. Fidelis“

zurück zur Seite „Studentenwohnheime“