Aktuelles

Das ehemalige Wohnhaus von Papst Benedikt XVI. wird von Erzbischof Dr. Gerhard Ludwig Müller gesegnet

Ehemaliges Wohnhaus des Papstes wird zu einer theologischen Begegnungsstätte

Blick auf das neue Gebäude für Betreutes Wohnen in Erbendorf

Caritasdirektor segnet neues Gebäude für Betreutes Wohnen in Erbendorf am 18. September 2012

Caritasdirektor Dr. Roland Batz steht beim Pflegekongress 2012 auf der Bühne

KWS nutzt Pflegekongress zum Erfahrungsaustausch

Blick auf eine Grafik, die die südliche Fassade des Gebäudes für Betreutes Wohnen am Schwandorfer Marienheim zeigt

Weiteres Gebäude für Betreutes Wohnen am Schwandorfer Marienheim

Ein Foto der Geschäftsleitung und des Aufsichtsrat des KWS: Ludwig Gareis, Markus Jakob, Domkapitular Monsignore Bernhard Piendl, Alois Sattler Harald Eifler, Willibald Koller und Domdekan Prälat Robert Hüttner

15 Jahre in der Siedlungswerk-Aufsicht

Bischof Dr. Gerhard Ludwig Müller steht mit zwei Männern und 2 Mädchen in einer Wohnung und lässt sich das Konzept erklären

Bischof Dr. Gerhard Ludwig Müller segnete 18 besondere Mietwohnungen in Roding

Hier links im Bild der KWS-Geschäftsführer Ludwig Gareis. Rechts zu sehen ist Wunnibald Heinl von der Wilhelm-Bauer-Geschäftsleitung.

Rekordbauzeit für Betreutes Wohnen in Erbendorf

Bischof Dr. Gerhard Ludwig Müller beantwortet Fragen.

Betreutes Wohnen ein gefragtes Thema beim Caritas-Pflegekongress in Regensburg

Der Bischof Bernhard Piendl und einige Mitglieder des Betreute Wohnens.

KWS-Aufsichtsrat Monsignore Piendl neuer Landes-Caritasdirektor

Foto zeigt den Diözesan-Caritasdirektor Monsignore Bernhard Piendl (links) und den KWS-Geschäftsführer Ludwig Gareis.

Infos übers Betreute Wohnen beim Caritas-Pflegekongress am 4. Mai 2011